Karneval und soziales Engagement schließen sich nicht aus. Aus dem Reinerlös der großen Benefizsitzung von „Alles für Andere“ sowie besonderen Spenden und Unterstützungen von Stiftungen können im Jahr 2019 ca. 32.000 Euro an verschiedene Einrichtungen verteilt werden. Auch KölleAlarm wird gefördert. Darauf sind wir sehr stolz und bedanken uns sehr herzlich!

v.l.n.r. Sebastian Kock, 2. Vorsitzender „Alles für Andere“, Adalbert Fischer, Schatzmeister,„Alles für Andere“,  Constanze Steinbüchel, 2. Vorsitzende KölleALarm e.V., Jörg Anders, Geschäftsführer/-stelle, „Alles für Andere“