Sonne, Tore, Teamgeist

Am Samstag, den 14. Juli 2018 tummelten sich Familien, motivierte Fußballer von groß bis klein auf dem Gelände des Golf City Köln Pulheim um die zwei Fußballkäfige. Gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein KölleAlarm e.V. wurde das diesjährige Turnier mit 18 Mannschaften organisiert. Bei strahlendem Sonnenschein, BBQ, Musik und einer 17 Meter langen Wasserrutsche gestaltete sich der Cup unter der smarten Moderation von RTL-Moderator Florian König als ziemlich kurzweilig. Ein weiterer Special Guest war zudem das Maskottchen Hennes vom 1. FC Köln, der für Gruppenfotos bereitstand und die Teams angefeuert hat. Aber auch Patrick Helmes nahm sich die Zeit für einen kurzen Besuch. Nach einer abwechslungsreichen Gruppenphase, folgte ein spannendes Halbfinale und schließlich das Finale, in dem das Team von Golf City seinen Titel aus dem Jahr zuvor verteidigen konnte. Permanent lag der Spaß, Teamgeist und Fairness im Vordergrund, wenn die Spieler im Duell drei gegen drei in acht Minuten um Tore kämpften. Parallel gab es eine Tombola mit tollen Preisen z.b.  eine Übernachtung im exklusivem Hotel im Wasserturm, Deutschland Trikots und EM-Bälle mit der Unterschrift von Lukas Podolski und Preise von Snogard, Phsyio Rinke, PentaSense und vielen mehr. Der Erlös in Höhe von 1000,00 € ging an KölleAlarm.
Matthias Geraats, Golf City: „Damit legen wir einen ersten Grundstein für die Teilnahme von KölleAlarm e.V. an den Schull- und Veedelszügen 2019.“ Constanze Steinbüchel, KölleAlarm und Frank Tinzmann, KölleAlarm freuen sich und wollen unter dem Motto „Feiern ohne Stoff und Zoff“ teilnehmen.

2018-09-10T14:49:57+00:00